Als Tor zur Südsee ist Neuseeland der perfekte Ausgangsort, um eine Weiterreise zu den wunderschönen Pazifikinseln Fidschi, Cook Islands, Tahiti oder Bora Bora zu unternehmen. Die Kombinationsreise Südsee – Neuseeland ist für viele Urlauber von großem Interesse, da die beiden benachbarten Destinationen doch sehr weit von Europa entfernt liegen und es daher durchaus Sinn ergibt, die atemberaubenden Landschaften Neuseelands mit den Traumstränden der Südsee auf einer Rundreise zu erkunden. Ob nach Fidschi, zu den Cook Islands oder nach Tahiti (eventuell Weiterflug nach Bora Bora), von Auckland aus benötigt man je nach Wunschinsel lediglich 3 bis 5 Stunden, während man von Mitteleuropa mindestens einen gesamten Tag (24 bis 30 Stunden) unterwegs ist. In diesem Beitrag finden Sie nützliche Informationen zu den verschiedenen Inseln und erhalten einen guten Einblick in wichtige Themen wie Flüge oder Unterkünfte. Zudem haben Sie die Möglichkeit, in unserem Angebotssortiment zu stöbern und sich unverbindliche Reiseangebote zu Ihrem maßgeschneiderten Wunschurlaub erstellen zu lassen.

Inhaltsverzeichnis

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum. Bitte nehmt Kontakt auf, wir kümmern uns um Eure An- und Weiterreise.

Unterschiede beider Reiseziele

Auch wenn die indigene Bevölkerung Neuseelands (Maori) ursprünglich aus Polynesien stammt, gibt es zwischen Neuseeland und den Südsee-Inseln doch große Unterschiede. Während Neuseeland erheblich größer (beispielsweise beträgt die Fläche Neuseelands 268.021 km² und die Fläche von Bora Bora 30,55 km²), landschaftlich vielfältiger (Vulkane, Fjorde, Gletscher, Wälder, Berge, Strände, Inseln etc.) und das Klima recht variabel ist (Vergleich zwischen der Nordinsel und der Südinsel Neuseelands), sind die kleinen Pazifikinseln eng miteinander verwandt. Das tropische Klima ist hierzulande für die immergrüne Vegetation verantwortlich. Darüber hinaus charakterisieren die schneeweißen Palmenstrände das traumhaft schöne Landschaftsbild der Südsee.

Aber auch das Alltagsleben der Touristen und der hier ansässigen Menschen ist gänzlich anders als in Neuseeland, welches mit Metropolen wie Auckland, Wellington oder Christchurch ein höchst modernes, vom Commonwealth geprägtes Leben vorzuweisen hat. Wer auf Bora Bora, Tahiti, den Cook Inseln und Fidschi Zeit verbringt, wird schnell feststellen, dass Zeit tatsächlich relativ ist. Ruhe, Entspannung, Baden, Schnorcheln, Fische füttern, Tauchen, Restaurantbesuche, Strandspaziergänge, ein Marktbesuch und Island-Hopping sind hier als Hauptaktivitäten aufzuführen. Neuseeland hingegen ist bekannt für seine zahlreichen Outdoor-Unternehmungsmöglichkeiten wie Wandern, Bungee-Jumping, Rafting, Radfahren, Fallschirmspringen, Camping, Stadterkundungen, Shopping, Weinproben oder Bergsteigen

Neuseeland – Fidschi

Informationen über Fidschi

Flüge von Auckland & Christchurch nach Nadi (Fidschi / Viti Levu)

Sowohl von Auckland als auch von Christchurch ist es möglich, die Fidschi Insel Viti Levu mit dem Flugzeug zu erreichen. Air New Zealand, Qantas und Fiji Airways bringen ihre Fluggäste in lediglich 3 Stunden von Neuseeland in das tropische Inselparadies. Während es von Auckland aus täglich Flugverbindungen gibt, bietet der internationale Airport in Christchurch nur zweimal pro Woche einen Flug nach Nadi an. Die Flugpreise sind recht moderat und man findet oftmals selbst spontan noch gute Angebote.

Unterkünfte auf Fidschi

Auf Fidschi gibt es Unterkünfte aller Art und für jedes Budget. Ob luxuriöse Resorts, wunderschöne Bungalows direkt am Strand oder Budget-Unterkünfte für Rucksackreisende, auf Fidschi wird jeder fündig. Gerne können Sie uns kontaktieren, um Informationen zu bestimmten Unterkunftsoptionen zu erhalten. Alternativ ist es möglich, eigenständig in unserer Datenbank zu stöbern, um ein passendes Domizil für Ihren Traumurlaub herauszusuchen.

Neuseeland – Cook Islands

Informationen über die Cook Islands

Flüge von Auckland nach Rarotonga (Cook Islands)

Von Auckland aus dauert ein Flug zu den Cook Islands (Rarotonga International Airport) knapp 4 Stunden. Die Fluggesellschaften Air New Zealand, Jetstar und Virgin Australia fliegen das Südseeparadies östlich von Neuseeland fast täglich zu relativ niedrigen Preisen an. Von Tahiti aus ist es ebenfalls möglich, per Flugzeug zu den Cook Islands zu gelangen. Die hierfür eingesetzte Airline ist Air Tahiti.

Unterkünfte auf den Cook Islands

Von günstigen Budget-Villas über exotische Eco Retreats bis hin zu luxuriösen Bungalows in tropischen Resort-Anlagen direkt am Meer, auf den Cook Islands bleiben keine Wünsche offen. Gerne können Sie uns über unser Anfrageformular kontaktieren, um uns mitzuteilen, wo und wie Sie gerne übernachten möchten. Auch das Stöbern in unserer Datenbank ist stets hilfreich, da Sie so gute Einblicke erhalten, welche Unterkünfte zu welchen Preisen zur Verfügung stehen.

Neuseeland – Französisch Polynesien (Tahiti, Bora Bora & Moorea)

Informationen über Französisch Polynesien

Flüge von Auckland nach Papeete (Tahiti)

Die Flüge von Auckland nach Tahiti (Papeete) dauern circa 5 Stunden und werden von den Airlines Air New Zealand, Air Tahiti Nui und Qantas fast täglich zu recht moderaten Preisen angeboten. Wer von Tahiti weiter nach Bora Bora möchte, hat die Option, den 50-minütigen Flug mit Air Tahiti wahrzunehmen. Die Preise sind im Vergleich zu den internationalen Flügen im Verhältnis etwas höher, aber dennoch bezahlbar.

Unterkünfte auf Tahiti & Bora Bora

Tahiti und Bora Bora sind für ihre extrem schönen Luxusresorts und die im Wasser auf Holzstelzen errichteten Bungalows weltbekannt. Seit Jahrzehnten haben sich die beiden französisch-polynesischen Inseln auf einen gewissen Luxustourismus eingestellt. Nichtsdestotrotz ist es möglich, verhältnismäßig günstig und preis-leistungsstark auf Tahiti und Bora Bora zu übernachten. Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren, sodass Ihnen ein Mitarbeiter bei der Entscheidungsfindung weiterhelfen und Ihnen ein unverbindliches Angebot zusenden kann.

Fazit einer Kombinations-Rundreise Neuseeland – Südsee

Mit einer angemessenen Vorbereitung und der Unterstützung eines qualifizierten Reiseexperten stellt die Umsetzung einer solchen Kombinations-Rundreise kein Problem dar. Im Gegenteil: Hat man sich dazu entschieden, bis ans andere Ende der Welt zu fliegen und einen Aktivurlaub mit einer darauffolgenden entspannten Zeit im Paradies zu verknüpfen, dann ist die Kombination aus Neuseeland und Südsee eine große Bereicherung. Was die Entscheidungsfindung gegebenenfalls begünstigt, ist die Tatsache, dass die Kosten nicht mehr so hoch ausfallen wie früher. Das liegt darin begründet, dass es mittlerweile auch einige kostengünstige Unterkünfte in der Südsee gibt und zudem die Flugpreise aufgrund der höheren Konkurrenz gesunken sind.

Allerdings ist zu bedenken, dass Sie genügend Zeit mit sich bringen sollten (mindestens 3 bis 4 Wochen), um unerwünschtem Stress vor Ort vorzubeugen. Des Weiteren ist es ratsam, einen Teil der Reiseschwerpunkte bereits im Vorfeld festzulegen, da die beiden Urlaubsziele doch sehr unterschiedlich sind. Ob die landschaftliche Vielfältigkeit Neuseelands oder die Traumstrände der Südsee, gerne unterstützen wir Sie bei der Verwirklichung Ihres wohlverdienten Urlaubs. Senden Sie uns einfach per Anfrageformular Ihre Wünsche zu, sodass wir für Sie ein unverbindliches Angebot ausarbeiten können.

Unverbindliche Anfrage

booking-placeholder

Tolle Angebote, Unterkünfte & vieles mehr

Mithilfe der folgenden Angebotssuche können Sie auch gerne in unserem Sortiment nach Reisen, Touren, Mietfahrzeugen und Unterkünften stöbern, um sich einen Eindruck über das Angebot zu verschaffen.

Filter:
Filter:

Südsee Bildergalerie

In unserer einzigartigen Südsee-Bildergalerie finden Sie zahlreiche tolle Motive. Gewinnen Sie authentische Eindrücke und genießen Sie ein Stück Neuseeland von zu Hause aus. Wir wünschen Ihnen viel Spaß! 

Erste Eindrücke im Video